Damit behältst du deine Abbuchungen und Daueraufträge, ja sogar deine festen Kosten im Blick

In einem Blogartikel hatte ich schon mal über dieses Thema geschrieben. Ich habe die Abbucher von meinen Girokonten in meinem Kalender stehen, damit ich die Kontrolle habe.

Heute möchte ich dir eine Tabelle (weiter unten auch ein Anleitungs-Video dazu) an die Hand geben mit der auch du die Übersicht über die regelmäßigen Abbuchungen und Daueraufträge auf deinem Konto behältst. Und auch den Überblick über deine festen monatlichen Kosten hast. Ich arbeite seit Jahren mit dieser Tabelle und es funktioniert super.

Du hast damit auch im Blick, wieviel du jährlich für die einzelnen Posten ausgibst. Auch siehst du, wie hoch die jeweiligen monatlichen Ausgaben sind. Vielleicht sind sie im Januar viel höher, als in den anderen elf Monaten. Dann weißt du spätestens jetzt, warum immer im Januar besonders viel Monat am Ende vom Geld übrig ist und kannst entsprechend vorsorgen.
Letztlich hilft dir diese Tabelle auch bei Sparen. Zum Beispiel dann, wenn du dank dieser Übersicht feststellst, dass Du immer noch zwei Videostreamingdienste bezahlst, obwohl dir einer reicht.

Also, wenn du dir Streß vermeiden und dem Abbuchungschaos auf Deinem Girokonto ein Ende setzen willst, dann hole dir jetzt hier meine kostenlose Abbucher-Übersichts-Tabelle. Ja, natürlich gratis!

[Du bekommst hin und wieder Infos von mir zugeschickt. Wenn Du das nicht möchtest, kannst du sie jederzeit abbestellen. Datenschutz]

Eine Anleitung zu der Tabelle habe ich hier für Dich aufgenommen. Schaue dir das Video bis zum Ende an, denn dort habe ich noch zwei Tipps für dich, wie du noch streßfreier und fast automatisch Ordnung in deine Abbuchungen bekommst.

Die im Video angesprochenen Links zu den kostenlosen Girokonten:
kostenloses Konto der DKB
kostenloses Konto der Comdirekt